Heizungsanlagen

Welche Heizung beim Neubau, Modernisieren oder Sanieren einbauen ?


Die neue Cerapur Modul gliedert sich in drei Modell-Linien: in die Cerapur Modul (die beiden mittleren Geräte), die Cerapur Modul Solar (links) sowie in die Cerapur Modul Smart (rechts). (Quelle: Junkers)

Schnelle Amortisation (Quelle Stiftung Warentest)
bitte hier klicken

Da eine moderne Heizung ca. 210 Tage pro Jahr in Betrieb ist, fallen dafür auch entsprechend Heizkosten für die Wohnung, oder das Haus an. Daher ist es sehr wichtig, durch ein effektives Energiekonzept in der Planungsphase, die optimale Heiztechnik für die Installation im Haus oder Neubau, Modernisieren oder Sanieren auszuwählen. Bei der Auswahl sollte daher immer eine Heizungsfachfirma als Ratgeber hinzugezogen werden.Durch individuelle Beratung und Planung durch die Fa. Harder Haustechnik können Sie sicher sein auch für die Zukunft gut gerüstet
zu sein.

 

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

 
 Wichtig bei der Planung und Konzeption einer neuen Heizung:
- Art des Heizkessels
- Auswahl der Heizungsregelung MSR
- Heizkörper , Fußbodenheizung
- Art der Warmwasserbereitung für Bad und Küche 


  Produkt Details Grundfos Alpha 2

      Lieferung und Ausstattung

- Energiesparpume Grundfos Alpha 2
- Förderstrom bis 3,5 m³/h
- Förderhöhe (Widerstände) bis 5,5 m
- Medientemperatur +2 Grad bis +110 Grad
- Nassläuferpumpe mit elektronischer Leistungsreglung
- Geeignet für 1 bis 3 Familienhaus # Betriebsspannung 230 Volt/50Hz
- Die Pumpe wird in verschiedenen Baulängen angeboten
- Die Pumpe wird in verschiedenen Leistungsklassen angeboten
- Testsieger Stiftung Warentest 2008

 



      Grundfos Alpha 2
Alte Pumpe

min. Leistungsaufnahme 70W
Jahresverbrauch ca. 300 KWh Jahresstromkosten 60€

Neue Pumpe

min. Leistungsaufnahme 5W
Jahresverbrauch ca 22 KWh
Jahresstromkosten 4,40€

Andre Harder - Kurze Strasse 4 - 27612 Loxstedt - Tel: 04703 / 92 08 96 - Fax: 04703 / 417096 - info@harder-haustechnik.de